Besuchsregeln

Um einen sicheren Betrieb und eine gesunde Umwelt zu gewährleisten, bitten wir unsere Gäste, sich an die Saunawelt Saunia zu halten. Bei Zuwiderhandlung kann der Zuwiderhandelnde aus der Saunawelt verwiesen werden.

 

1. Kinder unter 5 Jahren sind nicht erlaubt. Kinder unter 15 Jahren dürfen nur in Begleitung einer Person über 18 Jahren eintreten.

 

2. Der Zutritt ist weiterhin Personen untersagt:

- bei gesundheitlichen Problemen (zB Bluthochdruck, Herzerkrankungen, übertragbaren Haut-, Haar- oder anderen Infektionskrankheiten),

- unter Alkoholeinfluss.

 

3. Aus Sicherheitsgründen dürfen Personen mit eingeschränkter Mobilität die Saunawelt nur mit einer Begleitperson betreten.

 

4. Orthopädische Krücken, Führungsstöcke, Prothesen, Orthesen oder sonstige Hilfsmittel sind aus hygienischen Gründen vor dem Betreten der Saunawelt in Umkleideräumen aufzubewahren.

 

5. Alle Wertsachen gehören nur in den Safe.

 

6. Betreten Sie die Saunawelt ohne Taschen oder Rucksäcke. Bitte legen Sie diese in die Umkleidekabine.

 

7. Eintritt nur ohne Badeanzug möglich.

 

8. Verbot des Mitbringens und Verzehrs eigener Speisen und Getränke.

 

9. Rauchverbot in allen Bereichen der Saunawelt.

 

10. In der Saunawelt besteht ein striktes Verbot audiovisueller Aufzeichnungen.

 

11. Benehmen Sie sich in der Saunawelt nicht laut, laufen Sie nicht oder gefährden Sie sonst Ihre Sicherheit und Gesundheit und die anderer Besucher. Befolgen Sie die Grundregeln des Anstands.

 

12. Achten Sie in der Saunawelt auf Sauberkeit und Hygiene. Duschen Sie immer, bevor Sie das Kühlbecken betreten.

 

13. Lassen Sie keine geliehene Bettwäsche und Handtücher auf Liegestühlen und Sesseln liegen. Diese werden vom Betreiber entfernt.

 

14. Es ist verboten, die Luftfeuchtigkeit in Saunen zu erhöhen (durch Hinzufügen von Wasser, Eis in den Ofen usw.).

 

15. Alle Körpercremes oder -öle (eigene oder hier erworbene) dürfen nur in dafür vorgesehenen Saunen verwendet werden.

 

16. Ein Besucher, der die Einrichtung der Saunawelt beschädigt, ist zum Ersatz des entstandenen Schadens verpflichtet.

 

17. Saunia haftet nicht für Schäden, die den Besuchern durch eigene Unachtsamkeit (zB auf rutschigen Böden oder Treppen) entstehen.

 

18. Nach Verlassen der Saunawelt (zB für ein Telefonat) ist eine Rückkehr in die Saunawelt nicht möglich.

 

19. Folgen Sie den Anweisungen des Saunawelt-Betreibers.

 

Wir bitten alle Besucher, diese Besuchsregeln einzuhalten. Bei Nichtbeachtung können Besucher aus der Saunawelt verwiesen werden.