Grundsätze der Verarbeitung personenbezogener Daten

Wer verwaltet und verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten?

Die Saunia-Gruppe betreibt ihre Saunawelten nicht nur über die Saunia, sro, sondern auch über ihre Tochtergesellschaften (zB Saunia Krakov, sro, Saunia Orlice, sro oder die slowakische Firma Saunia SK, sro).

 

Um stets ein hohes Niveau unserer Dienstleistungen gewährleisten zu können, können Ihre personenbezogenen Daten, die Sie von einer der aufgeführten Gesellschaften als Administratoren zur Verfügung gestellt haben, an andere Gesellschaften der Saunia-Gruppe als Auftragsverarbeiter zur weiteren Verarbeitung weitergegeben werden.

Welche personenbezogenen Daten verarbeitet Saunia?

Dies sind Ihre Identifikationsdaten, insbesondere Ihr Name, Ihre Anrede, Ihre Adresse und Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die Informationen in Ihrem Browser speichern und häufig verwendet werden, um einzelne Benutzer zu unterscheiden. Cookies helfen uns, unsere Dienste für Sie zu verbessern. Insbesondere erfahren wir die Dauer der Verbindung zu unserer Website und die Häufigkeit ihres Besuchs. Die konkrete Person des Nutzers ist anhand dieser Informationen jedoch nicht bestimmbar.

 

Vor der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten werden wir Ihre Einwilligung einholen. Wenn Sie uns diese nicht mitteilen, erheben wir Ihre personenbezogenen Daten nicht.

Aus welchen Quellen bezieht Saunia personenbezogene Daten?

Wir erhalten personenbezogene Daten direkt von Ihnen, durch ausdrückliche Mitteilung oder durch sogenannte Cookies.

Zu welchen Zwecken verarbeitet Saunia personenbezogene Daten?

  • Aufzeichnungen über Kunden führen

  • Verwaltung von Treueprogrammen

  • Reservierung

  • zu Ihrem Schutz und zur Verbesserung der Dienstleistungen für Sie

  • um ihre Rechte und rechtlich geschützten Interessen zu schützen

Wie schützt Saunia personenbezogene Daten?

Wir schützen personenbezogene Daten sowohl durch Software (Antivirenprogramme, Passwörter etc.) als auch durch andere Sicherheitsmechanismen, insbesondere indem wir den unbefugten Zugriff auf unsere Server verhindern. Ihre personenbezogenen Daten unterliegen der ständigen Kontrolle unserer Mitarbeiter oder Auftragsverarbeiter, um eine unbefugte Nutzung zu verhindern.

 

Wir schulen unsere Mitarbeiter regelmäßig und stellen die korrekten Verarbeitungsabläufe gemäß der europäischen Gesetzgebung sicher. Alle Personen, die im Rahmen der Erfüllung ihrer beruflichen oder vertraglichen Pflichten mit personenbezogenen Daten in Berührung kommen, unterliegen einer gesetzlichen oder vertraglichen Verschwiegenheitspflicht. Damit gewährleisten wir den größtmöglichen Schutz der verarbeiteten Daten vor unberechtigtem Zugriff oder Weitergabe, vor Verlust oder Zerstörung sowie vor sonstigem möglichen Missbrauch.

Wem stellt Saunia personenbezogene Daten zur Verfügung?

Neben Übertragungen zwischen einzelnen Gesellschaften der Saunia-Gruppe können Ihre personenbezogenen Daten auch an einen IT-Support-Dienstleister weitergegeben werden, der eine spezialisierte externe Stelle ist, die sich mit der Verarbeitung personenbezogener Daten befasst. Die Übermittlung und Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt stets auf Grundlage der jeweiligen Vereinbarung zur Verarbeitung personenbezogener Daten.

 

Ihre personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte in der EU oder außerhalb der EU übermittelt, mit Ausnahme der personenbezogenen Daten der Kunden von Saunia SK, sro, die an andere Unternehmen der Saunia-Gruppe in die Tschechische Republik übertragen werden können.

Welche Rechte haben Sie gegenüber Saunia in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten?

  • Fragen Sie uns, Saunia, sro, Firmenidentifikationsnummer: 27633594, mit Sitz in Olivova 2096/4, 110 00 Prag 1, oder eine unserer Tochtergesellschaften nach Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten und Erklärungen zu Unregelmäßigkeiten

  • Abhilfemaßnahmen verlangen, insbesondere die Sperrung, Berichtigung, Ergänzung oder Vernichtung der betroffenen personenbezogenen Daten

  • die Berichtigung unrichtiger Daten anfordern

  • das Recht auf „vergessen zu werden“ auszuüben, dh alles, was wir über Sie wissen, aus unserer Datenbank zu löschen

  • Einschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten verlangen

  • die Übertragung von Daten an einen anderen Verantwortlichen anfordern

Wo finden Sie weitere Informationen?

Weitere Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten erteilen wir Ihnen gerne per E-Mail info@saunia.cz . Bei Unklarheiten können Sie sich auch an das Amt für den Schutz personenbezogener Daten oder das Amt für den Schutz personenbezogener Daten der Slowakischen Republik wenden.